Sonderlösungen

Sonderlösungen im kältetechnischen Anlagenbau sind oft Einzelstücke. Sie ergeben sich aus Kundenanforderungen, variablen Produktionsgegebenheiten und stellen für den Kunden immer die optimale Lösung dar.

Oft sind es auch Kleinigkeiten wie einfach nur eine hier nicht gängige Spannung (z.B. 440 V 60 Hz) Egal, wie Ihre Anforderungen oder Wünsche aussehen…

Modularer Kaltwassersatz mit 300 kW Leistung zur Produktionserweiterung im Lebensmittelbereich -in handelsüblichen Frachtcontainer eingebaut. Komplett erstellt und nach Kundenvorgaben ausgeführt.

Gastrocknungsanlage zur Verstromung von Deponiegas, bei der 5000 m¨/h von 32℃ auf -25℃ unter ExSchutzbedingungen abgekühlt und regenerativ wiedererwärmt werden. Aufgrund der korrosiven Wirkung von Deponiegas wurde die Anlage komplett in Edelstahl (1.4571) ausgeführt.

Energieoptimierte Hochregallagerkühlung im Lebensmittelbereich mit Enthalpie -geführter Außenluftregelung. Die 400 kW Anlage, die ein Lager mit 60mx40mx30m auf 4℃ und 2℃ hält ist fernüberwacht.

Bitte sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!